Blicke von der Seebrücke

Seebrücken sind ja keine Brücken im eigentlichen Sinn, sondern Stege. Große Stege. Egal.

170919-170918-073-Haffkrug

Jedenfalls kann man von dort Blicke einfangen, die von Land aus so nicht möglich sind.

170919-170918-072-Haffkrug

Zum Beispiel auf die „Seniorenresidenz“ (für Betuchte) in bester Lage …

170919-170918-066-Haffkrug

… oder eine mutige Schwimmerin, die sich weit und breit als einzige noch ins Wasser traut.

170919-170918-070-Blick-Scharbeutz

Zoom-Blick über die Lübecker Bucht von der Haffkruger auf die Scharbeutzer Seebrücke und den Kammerwald. Irgendwo dahinten am Rande wohne ich. Die Bilder sind von gestern. Wir hatten schönes Altweiber-Sommer-Wetter. Ich habe gehört, das hatten nicht alle. Kommt noch, bestimmt 😉

2 Kommentare

  1. Pingback: „Der Countdown läuft“ | Ich sag' mal ...
  2. EinfachIch367 · September 19, 2017

    Stimmt. Eigentlich nur Stege. Es sei denn, am Ende wartet ein Schiff. Dann wird der Steg zur Brücke.
    Aber irgendwie klingt Seebrücke viel romantischer als Steg. Und zu Deinen schönen Bilder passt auch der schönere Name viel besser.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.