Ui, 4 Bilder, 4 Tage Ostwind

Scharbeutz. Der Ostwind hat über mehrere Tage mit teilweise Windstärke 6, in Böen 8, ordentlich Wasser in die Lübecker Bucht gedrückt. Der Wasserstand war teilweise bis zu einem Meter höher als normal.

Mitunter war es recht sonnig, aber bei minus 2 Grad und dem Wind waren das gefühlte minus 20! 😉 Dazu der Sand ….

Die Scharbeutzer Seebrücke (andere natürlich auch) war wegen des Hochwassers natürlich gesperrt.

Besser so: Die Fischer haben ihre Boote wegen des auflaufenden Wassers bis hoch an ihre Hütten gezogen und ordentlich vertäut.

4 Kommentare

  1. Pingback: „Die papiergewordene Depression“ … | Ich sag' mal ...
  2. Stella, oh, Stella · März 18, 2018

    Da war ja ordentlich was los! Wir hatten auch den Wind die letzten Tage, heute nicht mehr ganz so schlimm, dafür kam er dann aus Nordost.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Gestern so, heute so – Sonne und Hochwasser | SvenMeierFoto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.