Sonne haben wir. Regen brauchen wir!

April 2019. Aprilwetter? Mit dem Wetter ist das ja immer so eine Sache, aber das sprichwörtliche Aprilwetter hatten wir hier in Ostholstein bisher nicht. Na ja, die Begehrlichkeiten sind so wie so unterschiedlich. Der eine will so, der andere so.

Scharbeutz. Dienstag. Alter Mann mit Hula-Hoop-Reifen bei der Gymnastik. Oder so.

Die einen lieben den Strand, andere die grüne Wiese. Am liebsten ohne Regen.

Scharbeutz-Kattenhöhlen. Heute. Familie Schaf genießt die Sonne.

Für die erwarteten Oster-Touristen wird alles fein säuberlich rausgeputzt …

Sierksdorf. Sonntag. Die Gemeindeleute haben am Strand ein Arbeiterdenkmal kreirt.

… und die Strandkörbe stehen schon Schlange. Fehlt nur noch der Weg zum Strand.

Sierksdorf. Sonntag. Strandkorb-Parade.

Scheint die Sonne, regnet es nur den Gastronomen und Hoteliers ins Portemonnaie.

Scharbeutz-Kattenhöhlen. Heute. Die Vögel halten Ausschau. Nach den Gästen 😉

Heute Mittag sah es tatsächlich bei uns am Strand mal ein bisschen nach Regen aus.

Scharbeutz. Heute. Dunkle Wolken ziehen über Sierksdorf / Neustadt auf.

Aber nichts. Die Entwässerungsgräben von den Feldern entwässern zwar immer noch in die Ostsee …

Sierksdorf. Sonntag. Das kleine Rinnsal ist das Ende der Feld-Entwässerung.

… aber wie ich gestern gelernt habe, brauchen wir hier trotzdem Regen. Dringend. Das Problem ist, so wurde mir erklärt, dass durch den trockenen Sommer im letzten Jahr die unteren Erdschichten zu hart geworden sind, um bei einem einmaligen Niederschlag das Regenwasser aufnehmen zu können. Das sorgt nur oberflächig für feuchte Böden, fließt ansonsten durch die Drainagen ab und erhöht nicht den Grundwasserspiegel. Um die unteren Erdschichten aufzuweichen, bräuchten wir einen tagelangen seichten Landregen. Nun gut. Landwirte hätten den gerne in den nächsten zwei Wochen – die Oster-Touristen frühestens in zwei Wochen. Nach den Extremen der letzten Jahre halten viele das hier nicht mehr für Wetterkapriolen, sondern um die Vorboten des Klimawandels. Aber das Thema hatte ich heute schon in meinem Themen-Blog.

Werbeanzeigen

9 Kommentare

  1. Stella, oh, Stella · April 9

    Wir haben seit einigen Jahren trockene Aprilmonate, die dann meistens von regenreichen Maimonaten gefolgt werden … nur letztes Jahr nicht.
    Ich habe übrigens auf den Feldern bemerkt, dass anscheinend viele Bauern nach dem letzten Sommer sich dafür entschieden haben, Wintergetreide anzubauen.

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · April 9

      Moin Stella, ja, hier auch. Aber bei den milden Temperaturen des letzten Winters weiß ich nicht, ob das Wintergetreide den nötigen Kältereiz abgekriegt hat. Jedenfals habe ich bi uns upn Dörpe das mal so gelernt, dass das Wintergetreide den zur Stimulation braucht, um anschließend ordentlich Samen zu bilden. Ist schon alles verrückt. 😉

      Gefällt 1 Person

  2. einfachtilda · April 9

    Regen fehlt wahrlich. Es wird wieder richtig kalt.

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · April 9

      Moin Tilda. Bei euch in der Ecke also auch. Im Süden der Republik sollen sie ja genug haben, vielleicht können die mal was umleiten 😉 Und kalt? Oh ja, meine Wetter-App sagt mir gerade, dass ich die dicke Jacke wieder aus dem Schrank holen sollte 😉

      Gefällt 1 Person

      • einfachtilda · April 9

        Ab 50cm Tiefe ist die Erde noch trocken. Die im Süden geben nix ab 😂 tja, so richtig kalt und Frost. Mein üppig blühender Kirschbaum übersteht das hoffentlich. Die Kirschen sind lecker.
        Hab noch einen schönen Abend 👍🏻😊

        Gefällt 1 Person

  3. BrigitteE Bremen · April 9

    Zu wenig Regen auch hier.
    Schöne Aufnahmen!

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · April 10

      Moin. Danke.
      Vielleicht sollten wir mal einen Regentanz aufführen 😉
      … oder „Bauer sucht Regenmacherin“ – eine neue Sendung für die Privaten, die keiner braucht 😉
      Grüße von der Ostsee an die Weser.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.