Husum und so

Dieses Jahr hat mich mein Ehrenamts-Job einige Male nach Husum geführt (mehr hier zu meinen Husum-Touren) geführt. Mit Beginn der Sommerferien ist nun Schluss damit. Dann heißt es: „Schafe ade“ 😉

Dann gucken sie nur noch blöd, wenn ich sie nicht mehr besuchen komme. Na, oder auch nicht.

All zu viel scheinen sie sich ohnehin nicht daraus zu machen, wenn ich sie auf dem Husumer Deich besuche. Das hat schon etwas von Ignoranz 😉

ein Blick zur anderen Seite: Wiesen, Wiesen, Wiesen mit ein paar Rindviechern drauf. Im Hintergrund Husum, rechts mit den Getreidespeichern am Hafen.

Mein Weg hat mich immer über die Rader Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal (NOK-Fotos 2013) bei Rendsburg geführt. Diesmal ein Blick von unten.

Noch zweimal Husum, dann ist „Ende im Gelände“ 😉 Nix mehr mit Nordseeluft und Ebbe&Flut. Wer weiß, was dann kommt?

Werbeanzeigen

5 Kommentare

  1. einfachtilda · Mai 24

    Immerhin schaut wenigstens ein Schaf, da hast du Interesse geweckt. Gefällt mir super 😀

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · Mai 24

      Moin Tilda. Ja, das eine Schaf war neugierig. Die anderen ängstlich und auf Abstand bedacht. Dabei tue ich doch keinem etwas 😉 Und Fleisch vom Schaf ist auch nicht meine erste Wahl 😉
      Grüße heute von der Ostsee

      Gefällt 1 Person

      • einfachtilda · Mai 24

        DAS wissen ja die Schafe nicht, dass du deren Fleisch nicht magst 😀 mir geht es auch so.

        Gefällt 1 Person

  2. Stella, oh, Stella · Mai 24

    Das was danach kommt ist vielleicht NOCH besser … 😉

    Liken

  3. giskoesfotos · Mai 24

    Wie willst du ohne die Nordseeschafe einschlafen? – An die Westküste ziehen und mit Ehrenamt an die Ostküste fahren? 🙂 – Genieß ers mal ’nen Pharisäer

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.