Gestern so, heute so – Sonne und Hochwasser

Im Moment kann jeder Tag anders sein. Wer weiß in diesen vervirten Zeiten schon was morgen ist? Aber wenigstens die Wettervorhersage hat gestimmt. Gestern war es noch super schön, hier ein Bild aus Scharbeutz-Gronenberg über die Wiesen in Richtung Osten/Ostsee (im Hintergrund knapp zu erkennen).

Auch hier sind die Beltretter aktiv. Die Initiative will den Belttunnel verhindern und damit auch die neue Bahntrasse – die durch den Rahmen blickend irgendwo im Hintergrund verlaufen würde – also …

Google Maps: Scharbeutz-Gronenberg (links) – Scharbeutz-Haffkrug / Ostsee (rechts), Luftlinie ~2,5 km

… die neben der Autobahn gebaut werden soll. Dann wäre es nicht mehr so ruhig wie heute. Die hier vielerorts aufgestellten blauen Kreuze markieren den Widerstand gegen das Milliardenprojekt.

Nach dem Sonnenwetter gestern sah es heute Morgen so aus: Starker bis steifer Wind aus NO, damit verbunden eine grobe, sehr grobe See, Hochwasser mit 1,25 Meter über Normal und sehr ungemütliche Temperaturen bei 2 Grad.

Daten von Pegel-Online – wer am Wasser wohnt, sollte die parat haben 😉

Na ja, die 1,25 Meter machen noch nichts. Das kommt hier hin und wieder vor. Solange es nicht schlimmer wird …

… so lange ist alles im grünen Bereich. In diesen Momenten bin ich trotz Shit-Wetter gerne draußen, lassen mir den Wind durch die Birne wehen und genieße die Wellen.

Die Lübecker an der Obertrave mögen diese Momente nicht so gerne …

… aber die kennen solche Situationen zu Genüge. Allerdings sollte man sein Auto dabei nicht vergessen. Sonst wird’s teuer. Und nass. Das Auto 😉

[Inhaltsverzeichnis]

7 Kommentare

  1. hanneweb · März 29, 2020

    Moin Sven,
    auch bei uns ist schon seit längerem eher launisches Aprilwetter und gibt der vervirten Zeit noch zusätzlich Futter hab ich manchmal das Gefühl. Aber auch da müssen wir durch und ihr habt zumindest die so faszinierend kraftvolle Ostsee, wie sie auf deinen tollen Fotos zu sehen ist. 😉
    Liebe Grüße von Hanne, bleib gesund und lass es dir soweit möglich gut gehen🍀🌞

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · April 9, 2020

      Moin. Ui ui ui, bin wieder mal spät dran 😉
      Ja, so hin und wieder zeigt sich die Ostsee von der unschönen Seite, aber mit faszinierenden Bildern. Wobei die Nordseeler jetzt bestimmt sagen, dass die so etwas alles Nase lang haben. Aber egal, wie lieben unsere Ostsee und haben die immer vor der Tür, nicht mal ja, mal nein 😉
      Liebe Grüße nach Bayern!

      Gefällt 1 Person

  2. Stella, oh, Stella · März 29, 2020

    NO haben wir auch, allerdings mit Sonne, aber trotzdem saukalt.

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Das letzte März-Dutzend | SvenMeierFoto
  4. Pingback: Hochwasser dank Gisela | SvenMeierFoto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.