Hinterm Horizont geht’s weiter

Das Musical. Das ist nun auch schon wieder über vier Jahre her, auf den Tag genau 49 Monate. Und der 26. Februar 2016 fünf. Das ist einer von zwei Tage im Jahr, da kön’se mi all mol am Mors trecken, denn will ik nur mien Ruh hebben!

So ähnlich ging es vielleicht auch einem gewissen Herrn Lindenberg, als er Mitte der 1980er Jahre oben auf der Penthouse-Terrasse des Timmendorfer Maritim-Hotels nach dem Tod einer Freundin sein Lied „Hinterm Horizont“ schrieb bzw. komponierte.

Die Skulptur wurde ihm zu Ehren 2012 aufgestellt. Mit Blick über das Meer, auf den Horizont …

… hinter dem es bekanntlich weiter geht. Jedenfalls für alle die, die nicht an die Erde als Scheibe glauben 😉

Am Horizont ein Schiff, wo mag es wohl hin schippern? Irgendwohin. Das ist Freiheit …

… ohne Grenzen. „Hinterm Horizont geht’s weiter, ein neuer Tag. …

… Hinterm Horizont immer weiter, zusammen sind wir stark.“ Und so weiter. Ja, der Udo Lindenberg hat ein paar wirklich gute Liedtexte geschrieben.

Ich werde mich heute auch dem Horizont widmen. „Mors certa, hora incerta.“ Isso. Und manchmal darf man derer gedenken, für die „hora certa“ gilt, „Acht Glasen … Wachende“.


234 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

7 Kommentare

  1. Puh, ist das schon wieder fünf Jahre her? 😟 Mann, wo ist nur die Zeit geblieben?
    Das sind schöne Horizont-Bilder, die habe ich beim Blick über den Maschsee leider nicht 😕 Aber ich habe wenigstens den, der ist besser als nichts. Frau ist genügsam 😁
    Ich grüße heute aus dem Homeoffice.
    Ich habe noch einen Link für dich, Thierse-Interview gestern im Deutschlandfunk, das könnte dich interessieren und zu deinem Essay passen. Ich setze den Link besser darunter.

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · Februar 27

      Moin Doris. Ja, fünf Jahre. Mann weiß nicht, wo die Zeit geblieben ist, weiß Frau das? 😉
      Ich werde mir die DLF-Artikel gleich mal durchlesen.
      Grüße von der See an den See.

      Gefällt mir

  2. hanneweb · Februar 26

    Moin Sven.
    Ein ganz toller Beitrag mit für mich interessanten Infos zu Udo Lindenberg und auch deine Fotos dazu einfach toll!
    Liebe Grüße von Hanne aus dem sonnigen Süden in den genauso sonnigen schönen Norden🌞

    Gefällt 1 Person

    • Sven Meier · Februar 27

      Moin Hanne. Ja, wir hatten bestes Wetter die letzten Tage, jetzt wird es wieder kälter. Obwohl, insgesamt ist es natürlich zu war. Sagt der Deutsche Wetterdienst jedenfalls.
      Liebe Grüße retour ins auch schöne Frankenlan!

      Gefällt 1 Person

  3. Clara Himmelhoch · Februar 26

    Lieber Sven, ich habe dir auf den Post von 2016 geschrieben – hier denke ich nur an dich und alles und überhaupt.
    Clara

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: #Udo_Lindenberg – die Nachtigall wird 75 | Sven Meier erzählt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.