Fotokiste – Aufräumarbeiten

Es ist mal wieder an der Zeit, meine Fotokiste aufzuräumen. Archivieren, kann weg, kann in den Fotoblog …. Das war Ende Mai. Egal was das Wetter sagt, sind die Kinder mal zu Besuch, wollen sie natürlich ans Wasser.

Gaaanz wichtig(!): Gehe niemals ohne Fischbrötchen auf eine Seebrücke! Warum nicht? Weiß ich auch nicht. Aber so ein läääckeres Fischbrötchen – wer kann da schon Nein sagen?

Travemünde. Neumodsche Fähre zwischen zwei Seglern. Rechts die Passat, die segelt nicht mehr, liegt nur noch da, links die Alex II, die segelt noch wenn sie nicht unter Motor fährt. Dazwischen die Plyca, die segelt natürlich auch nicht, die fährt nur Container und Lkw zwischen den Häfen hin und her.

Ein FC St. Pauli Fan an der Ostsee. Oder auf der Ostsee, wenn der Fischer Fische fängt. Wenn er denn welche fängt. Ist ja auch nicht mehr so doll. Hört und liest man. Die Ostsee wird wärmer, das verwirrt die Fische und verändert ihr Laichverhalten.

Apropos wärmer: Es wird immer wärmer. Das besagen auf alle Fälle die Daten der hochoffiziellen Wettermessstation bei Pelzerhaken (Neustadt i. H. / Ostsee – Lübecker Bucht). Woran das nur liegen mag? Das war eine rein rhetorische Frage … 😉

… denn die Fakten liegen natürlich auf der Hand. Denkt man. Mein Spezi denkt und glaubt, dass durch die Sommer-Hitze Waldbrände entstehen. Hat er im Internet gelesen. Dringende Zeit für einen Faktencheck via Smartphone. Jetzt ist er schlauer. 😉

Bekannte sind jetzt auch schlauer. Weil sie bei uns an der Ostsee kurzfristig kein Quartier mehr gefunden haben, sind sie statt dessen an die Nordsee gefahren. War es der Fußballer Andy Möller, der einst sagte: „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“? Jedenfalls musste ich an den Spruch denken. Nordsee oder Ostsee – Hauptsache ans Meer. Nur blöd, wenn das Meer nicht da ist. 😉

Last but not least – oder wie wichtig der Blickwinkel ist: Würde ich jetzt verquer denken, würde ich sagen, das Schiff fährt gleich in die Mole. Das ist aber eine optische Täuschung. Es fährt hübsch steuerbord am Leuchtturm vorbei in die Trave. Ja ja, manchmal kann der erste Eindruck täuschen und das Richtige wird erst auf den zweiten Blick wahr. 😉

So, nun ist wieder aufgeräumt – und ich sehe gerade: Jubiläum! 250!


250 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

Ein Kommentar

  1. Clara Himmelhoch · August 5

    Sven, ich liiiiiiiiiiiiiiebe Fischbrötchen – gleich welcher Art. Deswegen wäre es besser gewesen, das Foto erst nach 13.00 Uhr zu sehen, denn das ist die früheste Zeit, in der ich etwas esse und Fotos von Essbarem genießen kann.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.