November 2021

November 2021, der graue Monat im Herbst eines jeden Jahres. So etwas wie der Schiet-Monat, abgeleitet von Schiet-Wetter. Andere sagen Trauermonat – wegen des Volkstrauertages und Totensonntags. Oder dem? Genitiv und Dativ bringen mich, unterkoffeiniert wie ich heute Morgen noch bin, mal wieder an der Rand der Verzweiflung 😉 Bitte verbessert mich.

Kalenderblatt November 2012, aufgenommen vor 10 Jahren, 2011 an der Nordwestküste von Fehmarn, am Fehmarnbelt. Ein bisschen Wind, etwas kabbelige See, aber die großen Pötte, die gen West oder Ost durch den Fehmarnbelt wie auf einer Autobahn längst tuckern, stört das nicht.

Kalenderblatt November im letzten Jahr. Scharbeutz, bei mir quasi vor der Haustür. Nur wegen des grauen Wetters heißt das natürlich nicht, dass wir nur drinnen hocken. Raus geht immer, nur die Kleidung könnte dafür falsch sein. Diese Dalben-Dreibeine gibt es hier bei uns häufiger zu sehen. Zu bedeuten haben sie nix, einfach nur eine nachhaltige Verwendung alter Pfähle zu Deko-Zwecken. Oder so ähnlich 😉

Kalenderblatt November aus diesem Jahr, aufgenommen im letzten. Mit der Zeitumstellung von Sommer- auf Normalzeit bringen die TRelche, den drei Elchen Linus, Kalli und Lumi nachempfunden und hübsch illuminiert, das Licht aus dem hohen Norden nach Travemünde. So die Sage. Hier stehen sie auf dem Priwall, das Foto wurde von der anderen Traveseite aus aufgenommen.

Kommt gut durch die Zeit und bleibt zuversichtlich!


261 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..