Januar 2021

Willkommen im neuen Jahr. Neues Jahr, neues Glück. Mit dieser Kalenderblätter-Reihe gehe ich nun in das dritte Jahr und das wird das letzte mit bisherigen Bildern sein. Logo, wenn ich pro Beitrag drei Jahre verarbeite, ist irgendwann Schluss. Egal, noch haben wir das Jahr vor uns und wer weiß, was im Januar 2022 ist? Und es ist für mich immer wieder spannend zu sehen, wie es hier in den letzten Jahren – im Vergleich zu heute – so aussah: Beitrag Januar 2019 | 2020.

Travemünde, Strand: Das ist eine Aufnahme aus dem Januar 2015, Kalenderblatt Januar 2016. Also hin und wieder hatten wir hier noch Schnee, aber statistisch werden unsere Winter immer wärmer (DLF).

Bisweilen war es auch richtig knackig eisig kalt. Hier der Hemmelsdorfer See mit dem Restaurant. Aufgenommen im Januar 2016, Kalenderblatt Januar 2017. Aber der Erinnerung nach, von langer Dauer war das alles seit Jahren nicht mehr.

Dieses Bild, Kalenderblatt Januar 2020, aufgenommen im Januar 2019 hier am Scharbeutzer Strand, ist schon eher üblich für die letzten Jahre. Nicht nur gefühlt, die Wetterdaten bestätigen das. Oder den – den Klimawandel nämlich.

Ich wünsche euch alles Gute für zwanzigeinundzwanzig,
Gesundheit und stets gutes Kamera-Licht 😉


224 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

Januar 2020

Willkommen im neuen Jahr: 2020, Jahrgang 2, Beitrag 13 – Januar – meiner Kalender-Reihe mit ausgesuchten Ostholstein-Bildern. Im Wandel des Klimas wird es langsam eng, Januar-Kalenderbilder mit Schnee zu finden.

Kalenderblatt Januar 2013, ein Bild aus dem Jahr 2012, aufgenommen während eines Spaziergangs bei einsetzender Dämmerung hier am Strand.

Dieses Bild – der Elisabethturm – ist ein Jahr jünger und fand sich als Kalenderblatt Januar 2015 wieder. Aufgenommen auf dem Bungsberg, der mit 168 m der höchste Berg hier im Norden ist. Bis vor ein paar Jahren, als wir im Winter meist noch gut Schnee hatten, gab es unweit dieser Stelle sogar einen Schlepplift für Ski- und Schlittenfahrer. Aber das hat sich wohl erledigt 😦

Januar-Kalenderblatt aus dem letzten Jahr, aufgenommen 2018. Ganz schneelos waren hier die letzten Winter zwar hier nicht, aber gefühlt wurde es Jahr für Jahr weniger. Um wenigstens ein paar Schneebilder zu schießen, muss man heutzutage schon den Moment nutzen, denn das Weiß ist bei den zunehmenden Temperaturen sehr vergänglich und das Warnschild vor Glätte (rechts am Dalben) wirkt wie eine Hinterlassenschaft aus vergangenen Zeiten. Persönlich hätte ich gerne ein bisschen mehr Schnee, es muss ja nicht gleich so viel wie 1978/79 sein 😉

Ich wünsche euch alles Gute für zwanzigzwanzig!

[Inhaltsverzeichnis]

Januar 2019

Seit ich hier mit 1. Wohnsitz in Scharbeutz wohne und mich als Ostholsteiner mit niedersächsischem Migrationshintergrund fühle, bastele ich immer zu Weihnachten für usw. … einen Kalender mit eigenen Fotos von „hier oben“. Und nun hatte ich die glorreiche Idee, Monat für Monat drei davon hier zu zeigen.

Kalenderblatt Januar 2012: Fehmarn. Orther Hafen. Nicht alle Boote können in trockenen Hallen überwintern (Aufnahme vom 15.02.2011).

Kalenderblatt Januar 2014: Malente – ein Winterausflug an den Kellersee – ohne Kellersee-Fahrt – aber mit Enten auf der Suche nach Futter (Aufnahme vom 13.01.2013).

Kalenderblatt Januar 2018: Hier mündet die Trave in die Ostsee, deshalb heißt der Ort Travemünde 😉 Am Tag der Aufnahme (25. Jan 2017) war es grau in grau, typisch für hier zu dieser Jahreszeit.

[Inhaltsverzeichnis]