Was kommt nach dem Mai?

180601-Screen-NDR-2018-05-29

Der Mai 2018 war hier im “echten Norden” der wärmste seit 1889. Nein, das ist kein Schreibfehler, seit 137 Jahren war es im Mai nicht mehr so warm wie in diesem Jahr. Meteorologisch haben wir zwar ab heute Sommer, kalendarisch aber noch Frühling – was dem Wetter aber egal zu sein scheint.

180601-180531-074b-Scharbeutz

Während die Landwirte klagen – erst über den vielen Regen, jetzt über die Trockenheit – füllen sich die Strände mit Touristen – und die brüten dann stundenlang in der Sonne. Sonnenschutzfaktor 50 inklusive. Na, wem’s gefällt. Die, die hier wohnen, machen’s nicht: Aus Gründen … 😉

180601-180531-081b-Scharbeutz

Nur ins Wasser trauen sich die “Warmduscher” noch nicht. Die möchten min. 20° haben. Da fehlen noch ein, zwei Grad.

180601-180531-080b-Scharbeutz

Was ist hier schief? Der schiefe Maritim-Turm von Timmendorfer Strand?

180601-180531-083b-Scharbeutz

Neue Heimat – Alte Heimat und anderes von Sven aus dem Themen-Blog

Flaggen am Strand als Gruß an die Gäste – bei Wind gestern aus NO, Stärke 4 Bft. Die mäßige & frische Briese sorgt dafür, dass man es hier auch gut bei 30° aushalten kann. Für mich ist das viel angenehmer als in meiner Alten Heimat, wo die Luft am Wochenende ziemlich drückend war.

Werbung