Unser Norden: Niedersachsens Heide

Wie gestern schon gesagt: Viele Wegen führen nach Rom. Oder in Richtung Alte Heimat. Fährt man über die A 7 durchquert man zwar auch die Lüneburger Heide, aber Lüneburg ist dann weit weg und Bad Fallingbostel liegt direkt an der Autobahn. Dort gibt es auch viel Heide – nämlich die Südheide. Und Hermann Löns – jedenfalls seine Grabstätte. Na ja, und weil zurzeit die Heide blüht, haben wir auf unserer letzten Tour gen Süden ein Abstecher gemacht (Zur Galerieansicht bitte auf eines der Bilder klicken):

Ja, ja, es gibt schon viel schöne Gegenden in unserer Gegend hier im Norden. Man muss sich nur mal die Zeit dafür nehmen. Wenn man will, hat man die auch! Und so steht’s auf der Tafel der Gedenkstätte (Bild 4):

Laß Deine Augen offen sein,
Geschlossen Deinen Mund.
Und wandle still,
so werden Dir Geheime Dinge kund.
H. L.


254 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]