Der erste Schnee

Wenn Mann gleich Anfang Dezember morgens solch einen Balkon-Blick hat, dann hofft Mann auf weiße Weihnacht! Ich glaube, ich müsste tief in meinem Fotoarchiv suchen, um Schnee-Weihnachtsbilder zu finden. Habe ich aber keine Lust zu 😉

Dabei sah es tags zuvor noch so aus: Der Baum bei Süsel, der für mich sowas wie eine Jahreszeiten-Referenz-Baum geworden ist 🙂 -> KLICK Anfang November sah er noch herbstlich goldgelben aus.

Und gestern nun der erste Schnee. Für alle Döspaddels dieser Welt warnt die Gemeinde vorsorglich vor Glätte.

Zeit für einen Spaziergang. Im Hintergrund ist unsere Scharbeutzer Seebrücke zu erkennen. …

… Die wird jetzt, wie auch die in Haffkrug, rückgebaut und im nächsten Herbst soll je mit einem Neubau begonnen werden. Fertigstellung 2023. So der Plan. Ähnlich hatte auch die Nachbargemeinde Timmendorfer Strand geplant, dort verzögert sich jedoch der für jetzt vorgesehene Baubeginn wegen Materialknappheit auf irgendwann 😦

Scharbeutz, der Platz an der Seebrücke. Der noch ungeschmückte Weihnachtsbaum scheint irgendwie etwas schief. Vorm Sturm? Oder ist der so? Egal. Natur eben. Die macht ja sowieso was sie will – und nicht, wie wir meinen, was sie soll. Dann gäbe es nämlich nur gerade gewachsene Bäume. Zum Beispiel 😉

Kommt gut durch die vorweihnachtliche Zeit,
bleibt gesund & zuversichtlich!


269 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

Es taut(e). Eine Fotoserie. Just for fun ;)

Schlafzimmerblick am Morgen des 16. Februar. Gut. dass mein Auto unter dem Carport steht.

Ich mag Schnee. Um so mehr hat es mich (im Gegensatz u Fr. P. aus G. 😉 gefreut, dass am Wochenanfang hier in Ostholstein noch mal was runter kam. Leider – absehbar – war die weiße Pracht nicht von langer Dauer. Und so habe ich, einfach just for fun, das Verschwinden des Schnees fotografisch dokumentiert. Stativ mit Spiegelreflex und Fernauslöser vor der Balkontür aufgebaut, mich vom Wecker jede Stunde erinnern lassen und einmal den Auslöser gedrückt. Außer nachts 😉

Zur Galerieansicht bitte auf ein Bild klicken. Das war’s mit dem Schnee. Nun muss auch keiner mehr kommen. Von mir aus kann jetzt langsam der Frühling Einzug halten.


233 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]

AbKüFi

Ein alter Spezi von mir, Gott habe ihn selig, hatte einen AbKüFi, genauer gesagt, einen Zwei-Buchstaben-Abkürzfimmel. Das hörte ich dann so an: „IG, ich grüße“, oder „MJ, maches jut“. Daran musste ich Freitag bei einem Spaziergang bei Niendorf denken, als ich diesen Müll sah. Und wenn Mann schon mal bei so’m Quatsch bei ist, Kopfkino, ging es weiter …:

MM – Müll-Maske, hätte er wohl gesagt … oder Masken-Müll?

SM – Segel-Möwen oder MS – Möwen-Segler

SB – See-Blick

SZ – Steg-Zapfen … oder ZS – Zapfen-Steg?

MS – Mal-Stein … oder FS – Farb-Schmiererei?

OW – Ostsee-Wanderweg

LF – Letzte-Fahrt (zur ewigen Ruh)

Dann kam noch das Bild aus meiner Alten Heimat: SS – Schnee-Schaukel

Genießt die Zeit, es gibt keine andere 😉


232 [Inhaltsverzeichnis Fotoblog | Sven Meier erzählt]