3 x Fisherman’s Beach

Das war vor einer Woche, Middeweken, also Mittwoch: Ein Spaziergang am Sierksdorfer Strand:

Wieder einmal haben wir bei den Fischerhütten verweilt. Ich weiß nicht, wie oft …

… ich hier schon aus allen möglichen Positionen Bilder geschossen habe.

Und nie gleicht ein Bild dem anderen. Ich mag diese Ecke 😉

Advertisements

3 x mit Noch-Winter

Das war vor 11 Tagen, am Sünnavend – oder Samstag, wie der Nicht-Norddeutsche sagt:

Ich hatte in Neustadt zu tun und ein bisschen Zeit für einen kurzen Bummel am Yachthafen.

Auf dem Rückweg war der Dunst weg, das Wetter war super. Schneebedeckte Felder bei Sierksdorf …

… und der Himmel war so blau wie das Meer. Am linken Rand kann man in der Bildmitte schemenhaft den Horizont erkennen.

Das kleine Fischerboot

Ein Spaziergang heute am frühen Nachmittag in Sierksdorf am Ostseestrand.

Ich weiß nicht, wie oft ich an dieser Stelle schon das ein oder andere kleine Fischerboot fotografiert habe.

Das alles heute bei strahlend blauem Himmel. Super Wetter. Ich hoffe, es bleibt noch einige Tage so und dann kann es langsam wärmer werden.

Was die Wettervorhersage sagt? Keine Ahnung, das will ich auch gar nicht wissen 😉

 

Es war nicht immer schlecht …

180108-OH-HL-180101-005-Gronbg

Scharbeutz am 1. Jan.: Blick in den Rückspiegel

Ich meine das Wetter 2018. Zurückblickend gab es zwischen den Wolken auch Sonne.

180108-Olpenitz-180102-016

Olpenitz / Schleimündung am 2. Jan.: Mittagssonne pur!

Am 2. hatten wir bei einem Besuch in Olpenitz am Ostseestrand sogar Sonne pur!

180108-Kappeln-180102-109

Kappeln, 2. Jan.: Blauer Himmel über der Schlei und Klüverbaum mit Tannebaum

Auch am 2.: Blick von Kappeln über die Schlei auf Ellenberg. Besser kann das Wetter nicht sein. Aber das war alles nördlich der Linie Eider/Nordostseekanal. Auf der Rückfahrt hat es ab Kiel wieder geregnet. Das hatten wir in diesem Jahr schon einmal.

180108-OH-HL-180107-025-Sierks

Sierksdorf, gestern am 7. Jan.: Blaue See, blauer Himmel – was will man mehr?

Den ersten richtig schönen Tag in diesem Jahr hatten wir hier an der Bucht erst gestern. Und heute den zweiten. Bleibt zu hoffen, dass uns die Wetter-Kapriolen nicht wie 2017 wieder im Regen stehen lassen.

Die letzten Tage …

… im zu Ende gehenden Jahr waren – ich sag‘ mal … „durchwachsen“.

Sonne-Wolken-171226-144-Schbtz

Sonne & Wolken im Wechsel, natürlich auch Regen – aber dann war ich nicht draußen 😉

Strand-171226-138-Schbtz

Meist war der Himmel grau und hat nicht zum Strandspaziergang eingeladen. Das ist auch

Eisbahn-171227-154-Schbtz

nicht so schlimm, wir haben in diesem Jahr eine überdachte Eisbahn am Strand, daneben

Gosch-Pilsener-Bad-171227-148-Schbtz

gibt es u. a. Gosch: Erst Essen, ein paar Pils dazu und danach ab aufs ….

Winterdienst-171229-161-Schbtz

Angesichts der Temperaturen ist dieses Schild mindestens für die nächste Zeit überflüssig.

Sonne-Wolken-171229-166-Sierks

„Wolkenlos durch den Tag“ könnte die Fischer mal singen, statt „Arbeitslos durch die Nacht“. Oder so ähnlich. Vielleicht hebt das die Stimmung gegen das Aprilwetter im Dezember. Ok, im April ist es manchmal kälter, trotzdem!

Unklar-171227-157-Schbtz

Na mal sehen, wie das nächste Jahr wird. Zurzeit sieht das noch alles unklar aus. Wir können nur ahnen, was uns erwartet.

Alles Gute für das neue Jahr!