Sierksdorf

Nach Travemünde und dem Brodtener Winkel gestern, heute noch ein paar Bilder aus Sierksdorf.

Den mondänen Ort Timmendorfer Strand hier an der Ostsee kennen bestimmt viele. Die nördlich gelegene Gemeinde Scharbeutz mit Haffkrug sicher schon ein paar weniger. Und nebenan Sierksdorf? Vielleicht kennt der ein oder die andere eher den Hans Park – und der liegt in der kleinen Gemeinde Sierksdorf (Sierksdorf-Wiki)

Dabei hat Sierksdorf ein paar wunderschöne Ecken und uns zieht es immer wieder für einen Gang dort hin.

Unendliche Weite, maritimer Flair und nicht ganz so viel Touris wie in den Nachbarorten.

Nein, in Sierksdorf stehen augenscheinlich andere Dinge im Mittelpunkt ….

Vielleicht haben die Sierksdorfer eine andere (bessere) Weitsicht, denn shoppen gehen kann man in Sierksdorf nicht.

Nur spazieren gehen. Plus Besuch im Eiscafé bei den Fischerhütten. Sierksdorf ist etwas für die ruhigeren Gemüter. Vielleicht hat Armin Mueller-Stahl aus diesem Grunde hier ein Haus?

Egal. Ich will hier nicht zu viel Werbung machen, damit wir auch in Zunft noch einen nahen Ort im ruhigen Schatten der Touri-Hot-Spots haben 😉

Werbeanzeigen

Abendsonne. Heute um 15:11 Uhr

Wer noch bei Restsonne einen Spaziergang machen möchte, der sollte mittags nicht zu lange auf dem Sofa liegen. Dieses Bild wurde heute um 15:11 Uhr am Sierksdorfer Strand aufgenommen.

Wenig später war nix mehr mit Restsonne. Vielleicht hat sie sich hinter dicken Wolken versteckt, denn der offizielle Sonnenuntergang sollte heute hier um 16:09 Uhr sein.

Den Schwänen war’s egal. Die haben auf zugeworfene Brotstücke von den Strandläufern gewartet. Ich habe das Bild „Schwansee“ getauft 😉 Und tschüss!

Sommer 2018 an der Lübecker Bucht

Sommer 2018. Die Ostsee mit der Lübecker Bucht liegt quasi vor meiner Haustür. Ok, 500 Meter muss ich schon gehen. Oft sind wir aber auch ein paar Kilometer Richtung Sierksdorf ausgewichen. Wenn man weiß, wo man dort auch in der Hochsaison noch parken kann, findet man Ecken, die nicht ganz so überlaufen sind wie der Abschnitt von Travemünde über Timmendorf bis Scharbeutz.

Ein dutzend Eindrücke von der Bucht aus diesem Sommer. Mit einem Klick auf eines der Bilder geht’s in die Galerie.

 

So, das waren meine 2018er Sommerbilder in 6 Akten. Vielleicht hat ja dem ein oder anderen das eine oder andere Foto gefallen.