Februar mit April-Wetter

Als Aprilwetter wird umgangssprachlich „launisches“, wechselhaftes Wetter mit rascher Abfolge von Sonnenschein, Bewölkung und Regen (mitunter Schnee und Hagel) bezeichnet. Das sagt nicht nur Wikipedia, sondern ich euch auch. Nur, dass wir noch Februar haben. Aber alles, was das Aprilwetter ausmacht, haben wir gestern und heute gehabt. Hier ein paar Schönwetter-Bilder, die mit Regen – aktuell wieder – und Hagel – gestern – habe ich weggelassen 😉

carton-moewe-100-1

 

Licht-Blicke

Die letzten Januar-Tage waren oft nicht so schön. In vielerlei Hinsicht. Aber es gab auch „Licht-Blicke“. Wenn wir die nehmen und das Graue(n) ausblenden, dann sieht alles schon wieder viel positiver aus. Hier ein Dutzend „Blicke“ der letzten halbes Dutzend Tage ….

wlEmoticon-smile.png

August-Sommer-Sonnen-Bilder

Seit ich mich vor zweieinhalb Wochen aus meinem Sommerloch zurück gemeldet habe (-> KLICK) verrinnt die Zeit schon wieder wie im Sauseschritt. Nun will ich aber doch noch ein paar Bilder „von hier und da“ ins Netz stellen – ok, 31, für (nicht von) jeden Augusttag eins. Einfach so und unkommentiert. Falls wir doch mal schlechtes Wetter gehabt haben sollten, dann habe ich an diesen Tagen nicht fotografiert ….

Smiley-zwinkern-50

Der Juni – in 21 Bildern

Ups. Es ist schon wieder acht Wochen her, dass ich hier ein paar aktuelle Fotos gezeigt habe. Na ja, manchmal hat man(n) eben keine Zeit sich der Bloggerei zu widmen – und mitunter auch keine Lust dazu. Aber ein paar neue Ostholstein-Fotos gibt’s doch in meiner Ablage, hier einige aus dem Juni ….

Durch einen Klick auf eines der Fotos öffnet sich – wie gehabt – die Galerie mit Texten zu den Fotos. Wie häufig es noch Bilder hier von der See geben wird hängt auch davon ab, wo ich eine neue Wohnung finde, denn aus meiner hier „muss“ ich raus, die Wohnung soll verkauft werden. Also „wohnen, wo andere Urlaub machen“, ist auch nicht so einfach ….

Smiley-zwinkern-50

1. Mai – ohne Demo, ohne Touris, einfach mal los ….

Ich hatte eben in meinem Themenblog über den zu früh aufgestellten Maibaum in Scharbeutz geschrieben und dass wir folgedessen am 1. Mai „einfach mal so los“ gefahren sind. „Einfach mal los und schauen“, alles im Umkreis von wenigen Kilometern. Hier ein paar Fotos von der Vielfältigkeit unserer Gegend, die ich immer noch als eine der schönsten Deutschlands bezeichne:

>> zum Öffnen der Galerie auf eines der Fotos klicken <<

Wieder zuhause hatte ich weniger als 20 km mehr auf dem Tacho, also hätte man all das auch gut mit dem Fahrrad fahren können. Hätte. „Hätte, hätte, Fahrradkette“

X-Smiley-zwinkern-50.jpg