August 2019

Beitrag 8 – August – meiner Kalender-Reihe mit ausgesuchten Ostholstein-Bildern. August, die einen Schulkinder haben noch Ferien, für die anderen hat die schulfreie Zeit gerade angefangen. Und hier an der Küste ist Hochsaison: Volle Straßen, volle Strände – getrübter Badespaß (NDR v. 28. Juli).

Kalenderblatt August 2012, ein Blick über die Lübecker Bucht ein Jahr zuvor. So friedlich wie es hier aussieht, ist es nicht immer. Leider hatten wir in diesem Jahr schon wieder ein paar Tote zu beklagen, als vor Tagen bei heftigem NO-Wind das Wasser in die Bucht drückte und leichtsinnige Touristen das Badeverbot wegen gefährlicher Unterströmungen ignorierten (LN v. 29. Juli).

Kalenderblatt August 2014, eine Aufnahme aus dem August 2012, an einem ruhigen See- oder Seh-Plätzchen bei Großenbrode. Im Grunde kann man es so sagen: Wo es Sandstrände und möglichst große Parkplätze gibt, dort sind die Touris. Zum Glück haben wir nicht überall Sandstrände 😉

Kalenderblatt August 2015, aufgenommen ein Jahr zuvor: „Tag der Küstenwache“ in Neustadt. Die hier spielende TV-Serie „Küstenwache“ gibt es mittlerweile nicht mehr und auch die „BP 23 – Bad Düben“ ist inzwischen ausgemustert. Dafür wurde im Sommer die die „BP 81 – Potsdam“, ein 60 Mio. Neubau, in Neustadt in Dienst gestellt (LN v. 22. Juli).

Nun genießt noch den Sommer, nach meinem Sommerloch hat mich bald der Alltag wieder und dann werde ich mir wohl auch wieder mehr Zeit für das Bloggen nehmen. Bis denne … 😉

Werbeanzeigen

Juli 2019

Beitrag 7 – Juli – meiner Kalender-Reihe mit ausgesuchten Ostholstein-Bildern. Juli, das ist ein Monat ohne Feiertage – aber mit Ferien, sprich Hochsaison in allen Urlaubsgebieten. Unmerklich werden die Tage gaaanz langsam wieder etwas kürzer. Und dann war da ja am 27. Juni noch der Siebenschläfertag: “Wie das Wetter am Siebenschläfertag, es weitere sieben Wochen bleiben mag.” 😉

Kalenderblatt Juli 2012, eine Aufnahme vom Siebenschläfertag am 27. Juni 2010. Schönstes Wetter in Ostholstein und in dem Jahr traf die Bauernregel zu. Wenn man dann noch vor der Küste ankert und ab und zu ins kühle Wasser springen kann, dann ist es gut auszuhalten.

Kalenderblatt Juli 2017. Eine Aufnahme aus dem Jahr zuvor: Die Travemündung von einem alten Segler aus betrachtet. Im Hintergrund der älteste Leuchtturm Deutschland und der neue, das Maritim, mit 117 m das höchste Leuchtfeuer Europas.

Kalenderblatt Juli 2019. Abendsonne – Sonnenuntergang auf Fehmarn über Lemkenhafen vor einem Jahr.

Mal schauen was uns der Juli bringt. wieder Hitze? Ich habe hier noch viele Bilder aus dem Urlaub im Juni liegen, aber bei diesen Wärmegraden hatte ich bisher keine Lust auf PC&Co.. Außerdem folgt nun mein alljährliches Sommerloch … 😉

 

Juni 2019

Beitrag 6 – Juni – meiner Kalender-Reihe mit ausgesuchten Ostholstein-Bildern. Der Juni ist der Monat mit der Sonnenwende, kalendarisch dem Sommeranfang. Ab dem 21. Juni werden die Tage wieder kürzer und die Nächte länger. Viele sagen auch Juno, das erinnert mich an die Zigarettenmarke meines Oppas, früher.

Kalenderblatt Juni 2017. Lübeck an der Obertrave, auch „Schlüpferalle“ genannt (mehr Fotos dazu im Fotoblog).

Kalenderblatt Juni 2015. Timmendorfer Strand. Von Zeit zu Zeit werden (wurden?) dort wechselnde Skulpturen aufgestellt. Diese „Girente“ ist eine Aufnahme aus dem Juni 2014.

Kalenderblatt Juni 2013. Ein Blick über die Lübecker Bucht. Mit Segler, unter Motor auf dem Weg in den Niendorfer Hafen. Eine Aufnahme aus dem Jahr 2012. Ach ja, auf dem Wasser kann es auch schön sein 😉

Und tschüss bin im Urlaub!